1931 Cadillac LaSalle 345A Sport Coupé

105.607,00 € inkl. Differenzbesteuerung *

1931 Cadillac LaSalle 345A Rumble Seat Sport Coupé

 

LaSalle war eine Schweizer Firma von Cadillac und diese Autos waren luxuriöser als die Cadillac-Modelle von damals. Der LaSalle - produziert von General Motors - wurde als der Beginn des modernen Automobil Stylings angesehen. Er wurde erstmalig 1927 vorgestellt und war mit nichts zuvor vergleichbar.

 

Der LaSalle wurde mit einem Cadillac Motor ausgestattet, nur war dieser schneller und agiler. Zudem war es das erste Fahrzeug bei dem eine neue, brillante Farbskala verwendet wurde, die DuPont als schnelltrocknende Farben entwickelte. Eine Bestellung mit 2-farbiger Lackierung war ebenfalls erstmals möglich.

 

Der LaSalle wurde mit Begeisterung aufgenommen. Das Modell 345A wurde 1930 vorgestellt und hatte einen 353,3 cubic-inch V8 Motor mit 95 PS. Er hatte einen 134 inch Radstand und wog 4345 Pfund. 1931 wurden ca. 10.000 Stück produziert und damals für 2.245,-- US$ verkauft.

 

Dieses Auto hat Chrom-Speichen-Felgen mit Weißwandreifen sowie zwei Ersatzreifen in den  beidseitigen Reserveradhaltern, einen Notsitz, ein Golfsackfach mit separater Türe auf der Beifahrerseite, einen echten Kofferraum (im wahrsten Sinne), vorne und hinten verstellbare Windabweiser, die Scheibenwischer wischen der Windschutzscheibe entlang, einen flachköpfigen 6 Liter V8 Cadillac Motor, eine wunderschöne Kühlerfigur und eine, für die damalige Zeit extrem bemerkenswerte Ausstattung: das Abblendlicht drehte sich jeweils mit in die Fahrtrichtung.

 

Was dieses Auto zu etwas ausgefallenem und rarem macht, ist sein Notsitz: ein ‚Rumble Seat‘ Sport Coupé oder - wie es LaSalle nannte - ein 2/4 Passagier Coupé.

 

Dieses Auto ist unseren Recherchen nach eines von insgesamt noch zwei existierenden weltweit! Innen und außen makellos.

Das Auto wurde auf dem ‚Hilton Head Concours d‘Elegance‘ im November 2007 ausgezeichnet.

Diese Ausstellung hatte das Thema: die großartigen Autos von Cadillac und LaSalle.

Alleine schon die Tatsache, an einem ‚Concours d‘Elegance‘ teilnehmen zu dürfen, ist bemerkenswert. Dies geschieht nur auf Einladung und ist eine besondere Ehre!

Unseren Recherchen nach existieren heute nur noch 2 LaSalle 345A weltweit.

Dieses Auto ist einzigartig, ein Hingucker und begeistert nicht nur die Oldtimer Fans.

Das Fahrzeug wird unter Ausschluss sämtlicher Sachmängelhaftung verkauft.

Alle weiteren Konditionen sind dem Verkaufsvertrag zu entnehmen.

Unsere Fahrzeuge werden bei einem Verkauf an einen Unternehmer unter Ausschluss sämtlicher Sachmängel verkauft.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.
* inklusive Differenzbesteuerung § 25a UstG Sammlerstücke und Antiquitäten/ Sonderregelung